Besuche


Falls Sie sich für einen Welpen aus unserer Zucht interessieren, würde ich Sie bitten, sich über die oben beschriebenen Punkte Gedanken zu machen. Sollten Sie dann immer noch zu dem Entschluss kommen, einen Golden Retriever auf Lebenszeit zu adoptieren, würde ich Sie gerne ganz unverbindlich einladen und kennen lernen. Wenn Sie sich gerne mehrere Züchter anschauen möchten, bitte ich Sie, die Besuche generell so zu legen, das Sie an diesem Tag keine anderen Züchter besucht haben, damit kein Infektionsrisiko durch andere Züchter besteht.

 

Wir begrüßen es, wenn Sie sich auch bei anderen Züchtern umgeschaut haben und dann sicher sein können, das Sie den richtigen Züchter und den passenden Welpen gefunden haben. Bei uns können Sie alle Papiere und Gesundheitsuntersuchungen bei einem Kaffee einsehen und viele Fragen stellen. Für den ersten Termin ( ca. ab der 5. Woche) nehmen wir uns jede Menge Zeit damit sich alle Seiten ausgiebig kennen lernen können. Sie sollen wissen, das Sie den richtigen Freund fürs Leben gefunden haben und wir müssen wissen, das wir das Hundekind mit bestem Bauchgefühl in die richtigen Hände übergeben können.

Wenn wir Zweifel daran hegen sollten, ob unser Welpe bei Ihnen in die richtigen Familie kommt, haben Sie sich umsonst auf den Weg zu uns gemacht. Trotzdem verstehen Sie sicher, das wir unsere kleinen Babys nur an Menschen abgeben, die ein riesengroßes Tierherz mitbringen und über die notwendigen Kenntnisse und verfügen. Sie müssen dem Tier auch gerecht werden können und es hoffentlich ein Leben lang liebevoll und artgerecht aufnehmen. Wir geben keinen Welpen in die Zwingerhaltung ab. 

 

Wenn sich alle Familien einig sind und der Entschluss einen Welpen zu übernehmen auf allen Seiten gefallen ist, sind Sie bis zur Abgabe regelmäßig eingeladen, Zeit mit den Welpen zu verbringen und natürlich zu kuscheln. Sie werden jeden Tag mit Fotos, Videos, Geschichten und Informationen versorgt. Aus eigener Erfahrung wissen wir, das die Zeit bis zur Abgabe sehr lang werden kann und die Sehnsucht riesengroß ist. Stellen Sie Fragen, schreiben Sie mir wann immer Ihnen danach ist. Sie nerven nicht! Ich kenne das Gefühl nur allzu gut und freue mich, wenn das Interesse groß ist.

Bei einem der Besuchstermine üben wir u. a auch die Pflege und das Handling - wie zum Beispiel Krallen schneiden oder Fieber messen damit Sie hier sicher werden.

Ca eine Woche vor der Abgabe machen wir noch einen Termin mit unserer Hundetrainerin, die Ihnen die Möglichkeit gibt, wichtige Tipps für die Basics zu erlernen und später dann Zuhause zu üben. Es wäre schön, wenn Sie diesem Termin beiwohnen könnten, das gibt Ihnen

hoffentlich ein besseres und sichereres Gefühl wenn Sie ihren kleinen Schatz abholen.

Auch nach der Abgabe sind wir jederzeit für Sie da. Wir helfen und beraten wo wir nur können, versuchen Hilfestellungen zu geben und freuen uns, den Kontakt zu pflegen. Wir möchten ein Teil eines jeden Welpen bleiben dürfen und hoffen auch auf die Bereitschaft, an Welpentreffen teilzunehmen.