Warum ich persönlich züchte


Ich kenne keine seriösen Züchter, die züchten weil das Geld winkt. Ich kenne Züchter, die aus dem gleichen Aspekt wie ich heraus züchten möchten. Um die Rasse zu erhalten und zu verbessern - ja - natürlich!! Vor allem aber leiste ich diesen Beitrag, weil ich mir nichts schöneres vorstellen kann. Ich bin Hundemensch durch und durch und ich liebe nichts mehr, als meine Zeit mit meiner Familie und meinen Vierbeinern zu verbringen. Ob nun beim Hundetraining, beim spazieren gehen, beim fotografieren. Und wenn ich sie nur beobachte, wie sie in dieser oder jener Situation reagieren, wie sie miteinander umgehen, wie sie spielen und sich auf der Wiese wälzen. Dort finde ich meine Ruhe und meinen Frieden, meinen Ausgleich zu dem Stress des Alltags. Zu züchten ist ein großes Privileg..

Das Gefühl, wie man hibbelt und bangt und hofft, das es geklappt hat, das Vorbereiten und Nestbauen und Gedanken machen, was man noch für Ideen entwickelt. Und wenn die Welpen erst einmal da sind, gibt es nichts schöneres als diese kleinen Fellnasen. Man durchlebt diese einzigartigen Momente der Geburt, man kümmert sich rund um die Uhr um die Mama und die Kleinen. Jede Minute ist man dabei und saugt diese Zeit in sich auf und ist mit so viel Liebe erfüllt. Ständig will man die Kamera dazu holen und alles festhalten, denn diese Momente dürfen niemals aufhören. Wenn die Augen sich dann öffnen und es nicht lange dauert bis so richtig Leben in die Box kommt, wird es natürlich unfassbar toll. Die Kleinen sind dann so tollpatschig, sie benutzen Ihr Stimmchen und versuchen schon zu bellen, sie fordern sich gegenseitig heraus, provozieren einander und sausen dann wieder davon..

Die Welpenzeit ist eine unglaublich glückliche Zeit!! Ich sehe das als ganz großes Geschenk, diese Momente erleben zu dürfen!!

 

Viele Menschen gehen in ihrer Freizeit gerne einkaufen, shoppen, zum Sport, ins Cafe oder verbringen ihre Zeit irgendwie anders. Ich bin am liebsten mit meiner Familie zusammen, mit meinen Kindern, meinen Freunden und meinen Hunden. Das ist meine Welt. Ich spreche gerne ausgiebig mit Züchterkollegen und Kolleginnen um mich auszutauschen, ich bin unendlich interessiert und engagiert.

Die Faszination Golden Retriever und die Begeisterung züchten zu dürfen lässt mich nie wieder los.

 

Ich könnte ewig so weiter schreiben, aber manche Themen greife ich dann in meinem Blog wieder auf :-)